02nd Jan2017

Avantgarde Rosso-Interieur gerettet

by Sternenkreuzer

Der Besitzer Chris Hayden hat aus einem Avantgarde-Interieur, das er jenseits des grossen Teichs in einem 190er auf einem Schrottplatz gefunden hat sowie eines günstigen 190E 2.6 dieses Schmuckstück gebaut. Der 2.6er hatte ursprünglich ein Automatik-Getriebe, das er durch ein 5-Gang-Schaltgetriebe ersetzt hat. Beim Basis-Fahrzeug handelt es sich um ein 1989er Modell – also eines nach der Modellpflege 1988, die typischen Sacco-Bretter sind bereits vorhanden. Es befand sich vor allem im Interieur in einem erbärmlichen Zustand. BBS-Felgen und ein BBS-Lenkrad runden die Umbauten ab. (Wobei mir das Lenkrad persönlich nicht zusagt.)

Den Wagen hat er mit seiner Freundin in “3M Gloss Black Metallic”-Folie eingehüllt.

Avantgarde

Die Avantgarde-Ausstattung ist in den USA extrem selten, da die Ausstattung dort gar nicht verkauft wurde.

Avantgarde war der Name einer Sonderausstattung für den Mercedes-Benz 190. Sie sollte besonders junge Käufer ansprechen. Es gab sie in drei verschiedenen Versionen bzw. für drei verschiedene Motoren:

  • 190E 1.8 Avantgarde Rosso (ca. 2300x gebaut): Schwarze Stoffsitze mit bunter Sitzfläche (siehe Chris’ Wagen).
  • 190E 2.3 Avantgarde Azzurro (ca. 950x gebaut): Schwarze Ledersitze mit farblicher Akzentuierung.
  • 190D 2.5 Avantgarde Verde (ca. 750x gebaut): Schwarz-Grüne Stoffsitze.

Wenn man die Stückzahlen der Summe aller gebauten W201 von ca. 1,8 Mio. gegenüberhält, sieht man wie selten überhaupt eine solche Ausstattung ist.

Chris Hayden Stanceworks 190E Front

Glücklicherweise wurde die originalen orange-farbenen Blinkergläser behalten.

Chris Hayden Stanceworks 190E Avantgarde Interieur

Chris Hayden Stanceworks 190E manuelles Schaltgetriebe

Das originale Automatikgetriebe wurde hier durch eine 5-Gang-Schaltbox ersetzt. Dass Amerikaner lieber ein “manual” wählen, ist ja eher untypisch. 😉

Chris Hayden Stanceworks 190E BBS-Lenkrad

Die Tachoeinheit ist natürlich diejenige mit der Meilen-Angabe. Das nachgerüstete BBS-Lenkrad findet sich in vielen 190er-Umbauten.

Chris Hayden Stanceworks 190E 2.6

Von Mercedes wurde ein 190E mit der 2.6-Liter-Maschine nie mit dieser Sonderausstattung verkauft. Nicht original ist ebenfalls die rote Kennzeichenblende. Der Wegfall der Typenbezeichnung lässt das Heck schlicht und “clean” erscheinen.

Brendan Fallon von Stanceworks hat den Mercedes in schönen Bildern festgehalten.

 

Quelle: http://www.stanceworks.com/2016/12/chris-haydens-mercedes-190e/

Rodneys’s ebenfalls schöner 190er von der Stanceworks-Schmiede abgelichtet: http://www.sternenkreuzer.net/stanceworks-mercedes-benz-190e/

 

Update 07.04.2017

Der Wagen wird verkauft, Anzeige aus Facebook. (Unter anderem Namen, vielleicht nicht der erste Verkauf?)

02nd Jan2014

10 der besten W201-Bilder

by Sternenkreuzer

Als Fan des W201 grabe ich ab und zu nach schönen Bildern in den Tiefen des Internets. Dies sind in meinen Augen zehn der besten, schönsten und interessantesten Aufnahmen des Mercedes-Benz 190. Wohl wissend, dass sich Autos nicht von selbst fotografieren, sondern dass in der Autofotografie einiges Know-How vorhanden sein muss.

Hinweis: keine der Bilder sind von mir, das jeweilige Copyright liegt beim Fotografen.

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

So simpel und doch so gut. Die “sandige” Lackfarbe des Sechzehnventilers passt hervorragend zur Umgebung.

Quelle: Brian http://theautonauts.com/portfolio/beige-isnt-always-boring/

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Action pur!

Quelle: http://up.picr.de/16497444yk.jpg bzw. http://w201.eu/Forum/board198-w201-talk/board199-cafe/27411-kalender-2014-die-richtigen-gew%C3%A4hlten-gewinner

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Sehr schöne Stimmung mit einem interessanten Auto.

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=703168706383318&set=a.111482855551909.9670.110389515661243&type=1&theater

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Das Abendlicht ist einfach ein schönes Licht! Dieser 2.5-16 wurde von fünfkommasechs in Rahmen des Nardo-Revivals zum 30-jährigen Jubiläum der Nardo-Weltrekorde aufgenommen. Sehr empfehlenswert zu diesem Ereignis sind diese beiden Artikel: 1 und 2

Quelle: http://www.fuenfkommasechs.de

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Ein schnörkelloses Foto, wie der W201 selbst.

Quelle: http://yuzi92.tumblr.com/post/20192853765/im-not-a-huge-fan-of-mercedes-cars-but-this-190e

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

US-Wagen mit Tieferlegung, der Stil gefällt mir. Für mich stimmt ausserdem die Flucht und die Ausrichtung des Autos mit den vorne eingeschlagenen Rädern.

Quelle: http://www.avto.goodfon.com/download.php?id=509551&rash=2000×1333

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Fotografieren bei Nacht ist gar nicht so einfach. Die Aufnahme des originalen mit schönen Gullideckeln wurde schön umgesetzt.

Quelle: http://www.flickr.com/photos/bennorz/5638276282/sizes/l/in/photostream/

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Leichte Tieferlegung, hübsche BBS-Felgen und eine Aufnahme im Abendlicht – ein gutes Rezept für ein gutes Foto.

Quelle: http://eepi.kuvat.fi/kuvat/Autot/MB+190E+2.0/RSs/Pappa/IMG_6103.jpg

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Der Nebel sorgt eher für Untergangsstimmung, auch das Auto wirkt mit schwarzen Stahlfelgen recht trostlos. Trotzdem, eine interessante Aufnahme.

Quelle: http://sujidige.tumblr.com/post/44558661095/benzetto-on-flickr

Mercedes-Benz 190 E, Baureihe W201

Mit Ausnahme der weissen Blinkergläser originales Auto, das sich gut in den Hintergrund fügt. Bildkomposition passt!

Quelle: http://elliotnewtonphotography.tumblr.com/post/30793284149/my-boyyyy

Natürlich gibt es noch viele weitere schöne 190er-Fotos. Bilder sind ja auch immer Geschmacksache… 😉

28th Dec2013

Neuer Kühler für den Sternenkreuzer

by Sternenkreuzer

Gerne möchte ich ein kurzes Update zu meinem Mercedes geben. Viel hat sich in den letzten Monaten nicht getan, denn er stand seit Mai bis Anfang Dezember. Er war eigentlich nur abgestellt und wartete auf einen Ausritt im Sommer.

Ein Ausritt kann jetzt, mal wieder im Winter, stattfinden. Denn der gute hat einen neuen Kühler bekommen. Der war bitter nötig, denn die Kühlleistung war gleich null und Kühlung musste quasi durch die Heizung stattfinden.

Der Kühlertausch ist beim W201 keine grosse Sache, er ist im Prinzip nur eingehängt und an wenigen Schrauben befestigt – genug Platz ist ebenfalls da.

Verrotteter Kühler

So sah der alte Kühler aus – da kühlte nichts mehr.

Kühler von Behr für den W201

Ein Kühler von Behr durfte es sein – made in South Africa. 😉

Neuer Kühler im Sternenkreuzer

Die Temperatur-Anzeige ist mit dem neuen Kühler (Behr) auf +/- 80° festgenagelt: so soll es sein.

Nächster Schritt ist die Überprüfung durch eine Fachwerkstatt und hoffentlich eine gültige Abgasplakette, denn die Abgaswerte stimmen überhaupt nicht…

Sternenkreuzer

Achja: Der Benz ist nach 6 Monaten Standzeit nach dem ersten Schlüsseldreh und 3-4x Orgeln brav angesprungen. 🙂